VETTER Industrie GmbH VETTER Industrie GmbH

Frauenpower in technischen Berufen: 3 Fragen an Antonia, duale Studentin Maschinenbau

08. Mar 2021 | Insights

Antonia, stell Dich doch bitte kurz vor!

Mein Name ist Antonia Kölsch, ich bin 20 Jahre alt und habe im August 2020 ein duales Maschinenbaustudium bei VETTER angefangen.

Warum hast Du dir diesen dualen Studiengang ausgesucht und was sind Deine täglichen Aufgaben? Was begeistert Dich an Deinem Job?

Ich habe mich für diesen Weg entschieden, da ich schon immer interessiert an technischen Dingen war und generell den Bereich Maschinenbau sehr spannend finde. Das duale Studium ist eine sehr gute Mischung aus Praxis und Theorie, was meiner Meinung nach gerade in so technischen Studiengängen sehr von Vorteil ist. Gelerntes kann man direkt im Unternehmen praktisch erarbeiten und umsetzen.

Im Moment arbeite ich im Team der Betriebsplanung hauptsächlich an 3D-Konstruktionen und Zeichnungen und durfte schon an verschiedenen Projekten mitwirken. 

Was zeichnet VETTER als Arbeitgeber bzw. Ausbildungsbetrieb aus?

Was VETTER als Arbeitgeber auszeichnet ist zum einen definitiv die sehr angenehme Arbeitsatmosphäre, die vor allem durch die tollen Kollegen entsteht. Zum anderen ist die Praxiszeit im Unternehmen wirklich sehr abwechslungsreich und vielseitig. Ein guter Ausgleich zu dem eher komplexeren theoretischen Studiengang.

Hast auch du Lust auf eine spannende Ausbildung in einer innovativen Zukunftsbranche? Dann schau doch mal auf unserer Karriereseite www.gabelzinken.de/ausbildung vorbei. Bei VETTER warten zahlreiche interessante Ausbildungsberufe auf Dich.

Verwandte Artikel

Newsletter

Erhalten Sie News und Updates aus der Vetter Welt per E-Mail. Jetzt einfach unverbindlich anmelden.

abonnieren

Social Media

Updates und News aus unseren Social-Media-Kanälen finden Sie hier:

top