currentLangID: 0
VETTER Industrie GmbH VETTER Industrie GmbH

VETTER Quick and Easy: Gabelzinken-Inspektion

13. Sep 2022 | Quick&Easy

Der Inspektion von Gabelzinken gebührt höchste Aufmerksamkeit. Gabelzinken sich Sicherheitsprodukte, mit ihnen werden tagtäglich Waren gehoben und transportiert.

Ein wichtiger Indikator ist der Verschleiß der Gabelzinken, um die Tragfähigkeit dauerhaft zu gewährleisten. Mit der speziell entwickelten VETTER VerschleißMesskarte können Sie den Verschleiß von Gabelzinken in nur wenigen Sekunden ermitteln.

  1. Nenndicke N der Gabelzinke mit dem Maßstab festhalten (z.B im Rückenbereich)
  2. Die der Nenndicke N (z.B. N40 für 40mm Nenndicke) zugeordneten Öffnung im Bereich des größten Verschleißes anlegen (oftmals im Gabelknick)
  3. Lässt sich die entsprechende Öffnung der Messkarte auf die Gabelzinke aufschieben, muss diese ausgetauscht werden. Der Verschleiß beträgt dann mehr als 10% und die Tragfähigkeit ist damit um 20% reduziert.

Mehr zum Thema Gabelzinken-Inspektion finden Sie hier.

Verwandte Artikel

Newsletter

Erhalten Sie News und Updates aus der Vetter Welt per E-Mail. Jetzt einfach unverbindlich anmelden.

abonnieren

Social Media

Updates und News aus unseren Social-Media-Kanälen finden Sie hier:

top