currentLangID: 0
VETTER Industrie GmbH VETTER Industrie GmbH

CareerInsights: Praktikum bei VETTER

12. Sep 2022 | Insights

Vor Kurzem hat Jule ein 7-wöchiges Fachpraktikum für ihr Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen absolviert. Im Folgenden haben wir Jule ein paar Fragen zu ihrer Zeit bei VETTER gestellt.

Wie wurdest du auf die Firma VETTER aufmerksam und warum hast du dich bei uns beworben?

Ich bin auf die Firma VETTER über persönliche Kontakte zu Mitarbeitern von VETTER aufmerksam geworden, die mir ausschließlich positiv von ihrer Arbeit berichtet haben, sodass ich mich dann näher mit dem ganzen Unternehmen auseinandergesetzt habe.

In welchen Bereichen warst du bei VETTER tätig?  Welche Aufgabenbereiche hast du kennengelernt?

Ich habe sehr viele Aufgabenbereiche bei VETTER kennengelernt, sodass ich den kompletten Arbeitsablauf des Unternehmens kennenlernen durfte. Ich konnte mir einen Schwerpunkt des Praktikums aussuchen, welcher bei mir in der Betriebsplanung lag. Außerdem habe ich im Auftragszentrum, in der Arbeitsvorbereitung, in der Finanzbuchhaltung, in der Werkstofftechnik, in der QS, in der Logistik, im Einkauf, im Marketing, in der VETTER Solution und im Vertrieb gearbeitet.

Welche Dinge haben dir besonders bei VETTER gefallen?
Gab es ein Highlight / eine Besonderheit während deines Praktikums?

Mir hat der nette Austausch mit den Mitarbeitern, das selbstständige Arbeiten an (teilweise anspruchsvollen) Aufgaben und Projekten, sowie das gemeinsame Essen in der Kantine sehr gefallen. Außerdem hat mir besonders gut die Mitarbeit in der Betriebsplanung gefallen, da die Arbeit dort viel mit den Inhalten meines Studiums gemeinsam hat.

Wie lautet dein persönliches Fazit zum Praktikum bei VETTER?

Mein Praktikum war sehr aufschlussreich für mein Studium und meine persönlichen Jobvorstellungen. Es war sehr hilfreich die theoretisch erlernten Inhalte aus dem Studium in praktischer Ausführung zu erfahren. Außerdem habe ich nun genauere Vorstellungen in welcher Funktion und in welchem Tätigkeitsfeld ich später arbeiten möchte.

Worauf sollten Studierende/Schüler aus deiner Sicht bei der Auswahl eines Unternehmens achten, wenn es um ein Praktikum geht?

Aus meiner Sicht ist es wichtig, dass sich die Unternehmen vorher Gedanken machen, ob sie einem Praktikanten viel zeigen und denjenigen sinnvoll beschäftigen können. Das heißt, als Praktikant würde ich mir Unternehmen aussuchen, welche Auszubildende in unterschiedlichen Berufsfeldern beschäftigen. Dort sind in der Regel Ausbildungspläne vorhanden und die Mitarbeiter wissen, welche Aufgaben sie Praktikanten geben können. Natürlich würde ich Praktikanten auch empfehlen, bei der Wahl genau auf die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder zu achten und zu gucken, ob man sich grundsätzlich selbst ein Arbeiten in diesem Beruf vorstellen kann.

Hat das Praktikum deine Erwartungen erfüllt? Gibt es Verbesserungsvorschläge für zukünftige Praktikanten?

Das Praktikum hat meine Erwartungen vollkommen erfüllt, da ich sehr viel sehen und auch selbst machen konnte. Mir hat es sehr gut gefallen, dass ich einen festen Praktikumsplan hatte und somit ein sehr strukturierter und organisierter Ablauf möglich war.

Und jetzt? Was machst du im Anschluss an das Praktikum?

Ich werde mein Studium fortsetzen und nächstes Semester meine Bachelorarbeit an der Universität Siegen schreiben. Danach möchte ich noch meinen Master in Wirtschaftsingenieurwesen machen.

Hast auch du Lust auf ein Praktikum bei VETTER?

Ob Schulpraktikum, Fachpraktikum oder einfach nur mal ein Tag zum Reinschnuppern – wir bieten jungen Menschen und Schülern gerne die Möglichkeit, Einblick in die Arbeitswelt und in unser Unternehmen zu bekommen.

Bei Fragen oder Interesse kannst du dich gerne bei uns melden. Hier geht’s zur Karriereseite, auf der du auch die richtigen Ansprechpartner und Kontaktdaten findest.

Verwandte Artikel

Newsletter

Erhalten Sie News und Updates aus der Vetter Welt per E-Mail. Jetzt einfach unverbindlich anmelden.

abonnieren

Social Media

Updates und News aus unseren Social-Media-Kanälen finden Sie hier:

top